Südlichter e.V.

Verein zur Förderung und Stärkung der südlichen Innenstadt

Unsere Projekte

(Um alle Projekte einzusehen, bitte nach unten scrollen)

Hier unsere vergangen und aktuellen Projekte

Zur Zeit finden nur vereinzelt Projekte statt, wegen der Corona-Pandemie.

Veranstaltung: Music vs. Covid - Wir sind noch da

Projekt: Angstfrei musizieren

Am Freitag, den 3. September 2021, veranstalteten die Südlichter ein kleines Fest zu Ehren der Musiker aus dem Raum von Hanau. Viele Musiker hatten eine schwere Zeit während der Pandemie, da sie keine Auftriite und keine Einnahmen mehr hatten. Deshalb sagten sich die Südlichter: "Wir veranstalten ein Fest für alle Musiker, aber auch für die Amateur-Musiker aus unserem Projekt:Angstfrei musizieren".  Bei diesem Fest wurden viele Musiker eingeladen, um gemeinschaftlich einen schönen Abend zu verbringen, das heißt alle Musiker konnten sich dort untereinander austauschen sowie umsonst Essen und trinken.


Das Fest fand an der Südlichter Grillhütte in der Calvinstraße statt. Die Südlichter bauten eine kleine Bühneauf und organisierten die Dekoration, Beleuchtung, Bestuhlung sowie Essen und Trinken. Es wurden Steaks, Bratwürste, Hähnchenspieße und Grillgemüse gegrillt und es gab diverse Getränke.


Als Highlight gab es eine Open-Stage Bühne, wo jeder Musiker der lust hatte 1-3 Lieder presentieren konnte. Dies kam bei allen Besuchern sehr gut an, da viele Musiker dabei mitgemacht haben. Dabei waren: Ramblin Conrad, Kamran Iniat, Vanessa Schneider, Michael Franz ( Der Michel), Eric Stend, Marita Schneider, Holly Johnson und unser Südlicht Ivo Malz. Als Vorgruppe spielten der Handpan-Stammtisch aus unserem Projekt "Angstfrei musizieren" unter der Leitung von Stefan Schwarz.


Bei dieser Gelegenheit ehrten die Südlichter 5 Musker mit einem Pokal, dem Südlichter Hero Award 2021. Die Preisträger waren:

Michael Franz (Der Michel) für die Unterstützung des Vereins

Vanessa Schneider als Nachwuchskünstlerin mit einer sehr tollen Stimme

Ramblin Conrad für über 30 Jahre tolle Musik in Hanau

Alexandra Bryant in Vertretung für den verstorbenen P.C. Bryant

und

Ivo Malz, der seit 3 Jahren den Verein mit seiner Musik begleitet.


Heir ein paar Bilder:

  • Südlichter Heros
  • Preisverleihung Vanessa
  • Unsere Gäste
  • Jochen und regina
  • Stefan handpan
  • Kamran und Jochen
  • Eric



Projekt: Grillhütte und Aussenanlage

Vereinsmitglieder*innen und Nachbar*innen gestalten den Vereinsgarten der Südlichter e.V. in der Gärtnerstraße 9 in Hanau und werten diese innerstädtische grüne Oase damit auf. Zum angemieteten Vereinsgelände gehören eine Grünfläche mit Grillhütte und Geräteunterstand. Für Kinder gibt es zwei Schaukeln und ein Karussell. Vermieter und Förderer des Vereins Südlichter e. V.  ist die Baugesellschaft Hanau, Jens Gottwald, der Geschäftsführer ist der Schirmherr des Vereins.

Das Gelände verfügt über einen alten Baumbestand, der unter Naturschutz steht und Vögel, Igel, Eichhörnchen, Fledermäusen und Insekten anzieht und beheimatet. Im Frühjahr 2021 begannen die Vereinsmitglieder mit einer all umfänglichen Neugestaltung der Freifläche, um diese als "Gemeinschaftsgarten" aufzuwerten. Mit der umweltfreundlichen Gestaltung des Vereinsgartens sollen die Lebensbedingungen der tierischen Bewohner geschützt werden und Nischen für weiteres Leben entstehen.

Die Herrichtung des Geländes stellte die Akteure*innen aufgrund der Beschaffenheit der Fläche mit Baumwurzeln und Schatten vor große Herausforderungen. Nach Beratung und Berücksichtigung des Standortes wurden bereits Beete (Blumen, Bärlauch, insektenfreundliche Pflanzen) angelegt, Bäume (Haselnuss, weißer Pfirsich), eine Rosenhecke und Sträucher gepflanzt. Der Verein gewann 2020 beim Wettbewerb "Sozialer Zusammenhalt" einen Birnbaum, der im November 2020 eingepflanzt wurde. Im Hochbeet wurden neben der Minze verschiedene Kräuter angepflanzt. Die Kräuter werden für Speisen und Getränke im Stadtteilcafé oder zu Vereinstreffen verarbeitet, auch den Nachbarn*innen dürfen sich bedienen.

Die Vogelhäuschen locken im Winter Vögel an. Zwei Nistkästen gibt es schon, weitere Nistkästen und Insektenhotels sollen in Workshops gebaut werden. Die Futterstationen für Vögel und das Eichhörnchen und die Wassertränke werden regelmäßig gesäubert und gefüllt. Zum Schutz der Anpflanzungen wurde ein kleiner Weg mit Kieselsteinen angelegt.

Die Vereinsmitglieder*innen tragen die Verantwortung für die Pflege des Gartens und tauschen ihr Gärtnerwissen aus. Die Weitergabe von Wissen über Pflanzen und Tiere findet im interkulturellen Austausch und generationsübergreifend statt.

Nachhaltig gärtnern! Dazu gehört bei uns das Sammeln von Regenwasser in Regentonnen. Wir haben einen Komposthaufen angelegt, herunterfallende Äste und das Laub der Laubbäume, Grasschnitt und Grünabfälle werden hier kompostiert. Der Kompost wird zur Düngung der Beete genutzt.

Der Freizeitgarten dient auch der Erholung und als Treffpunkt für Vereinsmitglieder*innen, Nachbarn*innen und Akteuren*innen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben den Wunsch nach Erholung im Freien und nach zwischenmenschlichem Austausch noch verstärkt. Der Vereinsgarten bietet den Menschen die Möglichkeit, sich sowohl praktisch und handwerklich auszutauschen und dient als Treffpunkt der Akteure*innen, natürlich die geltenden Hygienebestimmungen beachtend.

Hier ein kleines dazu:






Projekt: Oster-Aktion 2021

Wiedermal am Gründonnerstag haben wir die Bewohner des Anton-Calaminus Haus überrascht. Unsere Mitglieder bastelten, in Heimarbeit, Osternester und Eierwärmer, die wir dann den Bewohnern/innen zu Ostern geschenkt haben.

Hier ein kleines Video dazu:



Projekt: Hanauer Freiwilligentag

Am Samstag, den 19.09.2020 war der Hanauer Freiwilligentag und die Südlichter haben sich wieder daran beteiligt. Da auch an diesem Tag der World-Clean-Up-Day war, haben es sich die Südlichter zum Projekt gemacht ihren Stadtteil aufzuräumen. Es wurden die Poketplätze mit dem Wurm und dem Bücherschrank gründlich gesäubert, sowie die umliegenden Straßen und das Außen Gelände des Vereins.

Danke an alle Beteiligten:

Thomas Müller, Christel Schneider, Bärbel Weiss, Dieter Zenker, Jutta Lehnert, Petra Karger, Sabine Roberts und allen freiwilligen Helfern.

  • Regenbogen
  • Thomas2
  • Wurfm
  • thomas 4
  • petra valerie
  • Petra
  • Thomas1
  • Thomas 3
  • sabine
  • parkplatz
  • Straße
  • Thomas Christel
  • thomas 5
  • Sitze 1
  • Sitze 2

Projekt: Hanau liest ein Buch

Am Freitag, den 18.09.2020, fand "Hanau liest ein Buch" statt. Die Südlichter waren wieder mit dabei!

Ab 15:00 Uhr wurde im Freien an unserer Grillhütte, in der Calvinstraße, das Buch "Manchmal Rot" (Eva Baronsky) von unseren Mitgliedern und Freunden vorgelesen. Beim Aufbau der Veranstaltung achteten wir darauf, das die Zuhörer mit genügenden Abstand sitzen konnten. Bewirtet wurden unsere Zuhörer durch unser Stadtteil-Café. Wir freuten uns sehr über die hohe Beteiligung.

Ein großes Dankeschön an unsere Vorleserinnen!

Vorgelesen haben: Sabine Roberts, Gina Bender und Marianne Merle

  • Titelbild_1
  • Vorwort
  • Schild
  • Vorleser
  • zuhörer
  • Ort
  • Marianne
  • zuhörer 2


Projekt: Osteraktion im Anton-Calaminus Haus

Leider ist dieses Jahr unser Projekt "Osteraktion im Anton-Calaminus Haus" wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Wir sind jedes Jahr im A.-C. Haus, am Gründonnerstag, um gemeinschaftlich mit den Bewohnern zu basteln und bei Kaffee und Kuchen tolle Gespräche zu führen, damit sie aus ihrem Alltag mal herauskommen.

Aber unsere Mitglieder waren bereits im Februar fleißig und haben Ostergestecke für die Bewohner gebastelt. Am Mittwoch, den 08. April, haben wir diese dann an die Leiterin Heike Reuther übergeben und werden dann an Ostern an die Bewohner übergeben.


Wir hoffen, das dadurch die Bewohner, in dieser schweren Zeit, eine kleine Freude haben.

Projekt: Trommel-Workshop

Am Samstag, den 07.03.2020, fand unser erster Trommel-Workshop in unserem Stadtteil-Café statt.

Es war eine tolle Veranstaltung, dank unseres neuen Mitglieds Attila Egerer, der diesen Workshop leitete. In diesem Kurs konnten die Teilnehmer an verschiedenen Trommeln wie Djembe, Konga, Bongo oder Cajon die Grundrythmen erlernen. Vielen Dank Attila für dein ehrenamtliches Engagement. Jeder Teilnehmer war begeistert und hatte sehr viel Spaß bei diesem Kurs. Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung und die nächsten Termine. Leider wurden die Folgetermine abgesagt, wegen des Corona-Virus, aber wir hoffen bald diesen Workshop fortsetzen zu können.

Ein großes Dankeschön geht auch an Herrn Chambarlain vom Café Oase (Wolfgang), der uns 5 Trommeln für diesen Kurs ausgeliehen hat. Vielen Dank!



Vergangene und fortlaufende Projekte


Projekt / Aktion: Südlichter auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt

Seit 2015 nehmen die Südlichter regelmäßig am Hanauer Weihnachtsmarkt teil. Die Stadt Hanau stellt sozialen Einrichtungen und Vereinen für einen Tag eine Weihnachtsmarkthütte kostenfrei zur Verfügung. Hier präsentieren sich die Südlichter mit selbstgemachten Speisen und Getränken, sowie mit selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen und Gebasteltem.

Weihnachtshütte
Weihnachtshütte
gemeinschaftliches backen
gemeinschaftliches backen

In jedem Jahr werden zuvor verschiedene Teams zusammen gestellt, die unter anderem für den Auf- & Abbau, Backen & Basteln, sowie den Verkauf zuständig sind. In diesem Jahr im November haben sich Mitglieder der Südlichter zum großen Backen für den Weihnachtsmarkt getroffen und viele, leckere Plätzchen gebacken. 2019 hatten die Südlichter zum ersten Mal die Weihnachtshütte für 2 Tage und zwar am Samstag , den 07.12. und Sonntag, den 08.12.2020. Viele Mitglieder haben mitgeholfen, so das wir diese Tage stemmen konnten. Hier ein großes Dankeschön an alle Helfende Hände.

Teilnehmende Mitglieder: Jutta Lehnert, Norbert Wehner, Bärbel Eichler, Gaby Ansari, Dieter Zenker, Paul Wieczorek, Bettina Olson, Dagmar Schieb, Helmut Hirschsohn, Klaus Peter Betz, Sabine Roberts, Sonja Herger, Bärbel Weis, Angelika Herbert-Müller, Thomas Müller, Petra Karger, Carmen Wright

Projekt: Hanauer Freiwilligentage

Seit 2013 nehmen wir, die Südlichter regelmäßig einmal im Jahr, am Hanauer Freiwilligentag teil. Wir planen und organisieren für jedes Jahr ein neues und sinnvolles Projekt, das zum Thema Ehrenamt passt. Hier eine Aufstellung unserer bisherigen Projekte:

  • 21.09.2019 / 14. Hanauer Freiwilligentag - Grill- und Spielenachmittag für die Kinder                                                                vom Schwanennest Kesselstadt
  • 16.09.2018 / 13. Hanauer Freiwilligentag - Aussrichtung und Organisation des                                                              Helferfestes
  • 16.09.2017 / 12. Hanauer Freiwilligentag - Stadtführung für Menschen  mit                                                              Migrationshintergrund
  • 24.09.2016 / 11. Hanauer Freiwilligentag - Grill- und Spielenachmittag für die Kinder                                                                vom Schwanennest Hanau
  • 19.09.2015 / 10. Hanauer Freiwilligentag - Großes Frühstück für die Bewohner und                                                                  Angehörigen des Hospiz  Louise de                                                              Marillac" 
  • 20.09.2014 / 09. Hanauer Freiwilligentag - Kochen für Wohnsitzlose des Franziskus                                                                  Hauses
  • 17.09.2013 / 08. Hanauer Freiwilligentag - Basteln mit den Bewohnern/innen des                                                              Anton-Calaminus Haus mit Kaffee und                                                                Kuchen
  • 10641166_575479712563767_1394466391253301464_n
  • Essensausgabe
  • Gruppenbild
  • 10
  • DSC_0048
  • IMG_0071
  • Spielenachmittag für behinderte Kinder


Projekt/Veranstaltung: Südlichter Nachbarschafts-Grillfeste

Seit 2015 haben wir unsere selbstgebaute Grillhütte in der Calvinstraße stehen. Als damals die Hütte fertiggestellt war, beschlossen wir ein Nachbarschafts-Grillfest zu veranstalten. Dieses Fest kam so gut in der Nachbarschaft an, das wir entschieden haben jedes Jahr ein solches Fest zu veranstalten.

Zu diesem Fest werden alle Nachbarn, Freunde und Unterstützer des Vereins eingeladen. Es gibt leckere Grillspezialitäten, eine große Salatbar, Getränke, eine Tombola, Livemusik und diverse andere Stände. Mittlerweile ist dieses Fest zu einem Highlight in der südlichen Innenstadt geworden und die Besucherzahlen steigen von Jahr zu Jahr.

Das Nachbarschafts-Grillfest fand bisher fünf mal statt, hier die Daten:

  1. Samstag, der 5. August 2015
  2. Samstag, der 09. Juli 2016
  3. Samstag, der 22.07.2017
  4. Samstag, der 21. Juli 2018
  5. Samstag, der 24. August 2019

Natürlich erfordert dieses Fest sehr viel Planung, Organisation und ganz viele helfende Hände. Fast alle Mitglieder des Vereins helfen tatkräftig dabei mit.

Hier ein paar Bilder:

  • Gäste 2
  • Essenausgabe 1
  • Rede
  • Gäste 1
  • Essenausgabe
  • Tombola
  • Ballons
  • Rede 1
  • Gäste 3
  • Grillstation
  • Musik
  • Grillteam
  • Kasse 1
  • Kasse
  • Unsere Politiker


Hier ein großes Dankeschön an unsere Mitglieder, denn ohne sie wäre es nicht ein so schönes und erfolgreiches Fest. 

Danke


Projekt: Südlichter Nachbarschafts-Flohmärkte

Seit 2010 organisieren die Südlichter regelmäßig Flohmärkte an der Wallonisch-Niederländische Kirche in Hanau. Anfangs bis 2015 fand einmal im Jahr der Nachbarschafts-Flohmarkt statt. Dieser Flohmarkt wurde so gut angenommen, so das wir seit 2015 diesen Flohmarkt drei mal im Jahr veranstalten.

Auf diesem Flohmarkt können sich alle Nachbarn beteiligen, um sich das Haushaltsgeld ein wenig aufzustocken. Kinder können natürlich kostenlos daran teilnehmen. Die Südlichter haben dort einen Spendentisch, wo gespendete Gegenstände verkauft werden. Die Einnahmen von diesem Tisch und die Standgebühren werden für unsere sozialen Projekte verwendet oder an andere gemeinnützige Institutionen weiter gespendet.

Es gibt auch einen Kaffee- und Kuchenstand von den Südlichtern womit die Vereinskasse ein wenig aufgestockt werden kann. Der selbstgebackene Kuchen von unseren Mitgliedern, der dort verkauft wird, kommt immer wieder bei den Besuchern sehr gut an.

  • Flohmarkt an der Kirche 1
  • Spendentisch
  • Flohmarkt Gruppe
  • Flohmarkt an der Kirche
  • Kuchenstand
  • Flohmarkt Menschen
  • Flohmarktstand Dieter Zenker
  • Flohmarktstand 1
  • Spendentisch 1
  • Flohmarktstand
  • Spendentisch 2

Sehr viele Mitglieder beteiligen sich regelmäßig bei diesem Projekt, da es wirklich viel zu tun gibt, wie z.B. Dienst am Spendentisch und Kuchenstand, Auf- und Abbau, Transport, sammeln von Flohmarktartikeln, Flyer verteilen und vieles mehr. Dieser Flohmarkt ist bereits eine Tradition bei den Südlichtern und alle Mitglieder sind mit viel Spaß und ehrenamtliches Engagement dabei.

Projekt: Patenschaft Bücherschrank

Seit 2011 haben die Südlichter die Patenschaft des Bücherschranks in der Gärtnerstraße übernommen. Heutzutage, kann sich nicht jeder ein Buch leisten, darum dachten wir uns, das jeder ein Recht auf Bildung und Kultur hat. Der Bücherschrank ist für jeden frei zugängig und soll ein kleiner Tauschbasar für Bücher sein. Man kann sich Bücher herausnehmen und mit nach Hause nehmen, oder auch seine alten Bücher in den Schrank stellen, damit sie von anderen gelesen werden können. Die Südlichter sorgen regelmäßig auch für den Nachschub an Büchern, damit der Schrank auch immer gut gefüllt ist. Mittlerweile leben wir im Digitalen Zeitalter, wo langsam das Buch in Vergessenheit gerät und mit diesem Bücherschrank möchten wir dem gerne dem entgegenwirken.

Wir zählen es zu unseren Aufgaben den Schrank regelmäßig einmal im Jahr zu reinigen. Unsere Mitglieder führen regelmäßige Kontrollgänge durch, worauf wir auf den Zustand und den Inhalt (Propagandamaterial wird entfernt)  achten. Der Bücherschrank wird regelmäßig durch Buchspenden von unseren Mitgliedern, Besuchern und Unterstützern bestückt.

Bei der Reinigungs-Aktion treffen sich die Mitglieder, um gemeinsam den Schrank komplett auszuräumen und die beschädigten Bücher oder Werbung auszusortieren. Dann wird der komplette Bücherschrank von innen und außen abgebürstet und feucht abgewischt. Bei schwerwiegenden Verschmutzungen wird mit Reinigungsmitteln nachgeholfen.

Die Südlichter sind sehr froh, einen solchen Bücherschrank im Quartier zu haben und freuen sich das dieser so gut besucht wird.






E-Mail
Anruf
Karte
Infos